Spreewaldfahrt - Auf in die Lausitz und in den Spreewald war das Motto der diesjährigen Vereinsfahrt.

bei solch einem Frühstück schreit jeder hier

die Moritzburg war der 1. Stopp, doch das Highlight war der

Lausitz-Ring

kurzer Zwischenstopp beim f 60. Deutschlands größte Abraumförderbrücke.

durch Zufall entdeckt: Altstadtfest in Finsterwalde

Übernachtung im Waldhotel in Roggosen.

so eine Spree-Kahnfahrt in Lübbenau

macht durstig und hungrig.

Der Schlosspark Pillnitz war der letzte Stopp während der Heimfahrt