Kurzchronik des Automobil Sport-Club 

Sulzbach-Rosenberg im NAVC  

 

Der Automobil Sport-Club Sulzbach-Rosenberg wurde im Jahr 1955 von etwa 60 motorsport-begeisterten

Kraftfahrern unter dem Namen: “DKW Club Sulzbach-Rosenberg “ gegründet.

Er war dem DKW Club Verband angeschlossen, bis dieser im Jahr 1966 aufgelöst wurde und daraus der
Neue Automobil- und Verkehrs-Club (NAVC) entstand.

Seitdem führt der ASC auch seinen neuen Namen “Automobil Sport-Club”.
Seine aktiven Sportfahrer betreiben seit jeher den NAVC-Motorsport, das heißt, einen Motorsport,

der für jedermann erschwinglich ist und ohne Spezialfahrzeuge ausgeübt werden kann.

Zu den bekanntesten ASC-Sportveranstaltungen zählen die Orientierungsfahrten “Rund um die Herzogstadt”

und die “ASC-Mini-Rallye”, der ASC-Auto-Cross-Slalom, der ASC-Jugend-Kart-Slalom und das unter
dem Gesichtspunkt "Verkehrserziehung" stehende “Sulzbach-Rosenberger Geschicklichkeitsturnier”.

Seit 1994 hat der ASC eine aktive Jugendgruppe, die sich hauptsächlich
dem Kart-Slalom-Sport widmet.

Die bekanntesten ASC Club-Veranstaltungen sind unter anderem die ASC Camping-Rallye,

die Bockbier- und Weinfeste, der Kinderfasching, die Club-Orientierungsfahrt oder der Preisschafkopf.

Mit dem Bau eines eigenen Clubheimes, der “Hutzelstriegelhütte” in Rothsricht
hat sich der Club im Jahr 1972 einen bleibenden Wert geschaffen.

Wir sind als Mitglied im Bayerischen Landessport-Verband (BLSV)
auch dem Bayerischen Motorsport-Verband (BMV) angeschlossen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und als Mitglied der Verkehrswacht fördern wir
auch deren verkehrserzieherischen Ziele.

 Hallo Kids!
um die Jugendarbeit zu forcieren, hat der Automobil Sport-Club Sulzbach-Rosenberg im NAVC im Jahre 1994
eine Jugendgruppe gegründet. Aufgabe dieser Jugendgruppe soll es sein, die Jugendlichen an einem
verantwortungsbewussten Umgang mit Motorfahrzeugen zu gewöhnen.

Natürlich steht bei dieser Art der Verkehrserziehung der Spaß im Umgang

mit einem motorisierten Sportgerät im Vordergrund.

Der Automobil Sport-Club Sulzbach-Rosenberg im NAVC 

stellt dazu seiner Jugendgruppe zwei Co-Karts, 

die mit einem 80 ccm und 8 PS starken Motor bestückt sind, und zwei Cross-Karts,

 welche einen  9 PS starken Honda Viertakt Motor haben, zur Verfügung. 
 Eine Fliehkraftkupplung ermöglicht ein problemloses Anfahren aus dem Stand.

Weiter wurden Helme, Fahrerhandschuhe, Regenreifen, Pylone zur Streckenbegrenzung

und eine neue Zeitmessanlage angeschafft.

Eine Jahreshaftpflichtversicherung sorgt für die Sicherheit bei den
Trainingsveranstaltungen, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden.
Alle Jahre schreibt der ASC eine spezielle Clubmeisterschaft aus, bei der
es schöne Pokale zu gewinnen gibt.

Wer sich an Größeres wagen möchte, dem bietet der NAVC-Landesverband
Nordbayern seine „Jugend Kart Slalom-Meisterschaft“ und der
Deutsche NAVC seine
„Deutsche Jugend Kart Slalom-Meisterschaft“
an.

Falls wir Euch nun etwas Appetit auf das Kartfahren gemacht haben,
wendet Euch

an unsere Jugendleiterin Anneliese Franz (Telefon 09666-793)
oder an unsere Jugendbetreuer Meyer Fabian, Tel. 09661-1705044
und Matthias Bohmann (Telefon 09661-9069595).

Wenn ein Familienmitglied bereits Mitglied im ASC ist, beträgt der Jahresbeitrag in der
Jugendgruppe 6.-- €, sonst sind 12.-- € fällig.  

 

Werden auch Sie Mitglied im ASC Sulzbach-Rosenberg im NAVC  

Ihr Automobil Sport-Club in Sulzbach-Rosenberg